Die letzten Meldungen

Posted in Wissen

Deutschlands erster Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot

Deutschlands erster Raumfahrer Sigmund Jähn im März 2019

Er schrieb für die DDR Weltraumgeschichte, war stets bescheiden und wurde deshalb von Generationen besonders verehrt: Der erste deutsche Raumfahrer Sigmund Jähn ist mit 82 Jahren gestorben.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Riesenteleskop auf Hawaii: Unruhe auf dem heiligen Berg

Astronomen wollen seit zehn Jahren auf dem hawaiianischen Mauna Kea ein Riesenteleskop bauen. Doch bei aller Euphorie haben die Wissenschaftler den Widerstand der Bevölkerung unterschätzt.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Raumfahrt: Kosmonaut Sigmund Jähn ist tot

Sigmund Jähn gestorben

Sigmund Jähn war der erste Deutsche im All. Er wollte nie ein Held sein, war es aber für Generationen. Jetzt ist Jähn im Alter von 82 Jahren gestorben.

Quelle: SZ.de

Posted in ScienceBeitraege

Ich Sehe Was, Was Du Nicht Siehst: Common Ground und individuelles Handeln

In der Kommunikationspsychologie ist der Common Ground1, die Annahme über einen abstrakten gemeinsamen „Wissensraum“, der zwischen Kommunikationspartnern besteht. Jeder Kommunikationspartner macht seine eigenen Annahmen über das Wissen, das er als gemeinsam voraussetzt, wobei zu seinen … Weiterlesen

Quelle: SciLogs

Posted in ScienceBeitraege

Glaskugeln und Karten

Eine populäre Vorstellung, was Astronomen den ganzen Tag tun: Wir schauen in unsere Glaskugeln, orakeln damit die Zukunft und wenn die Glaskugel nicht hinreicht, dann legen wir eben Karten.  Zu edukativen Zwecken mag diese bisher … Weiterlesen

Quelle: SciLogs

Posted in Technologie

iPhone 11 im Test: Brauche ich das wirklich?

Das neue iPhone 11 ist da. Unser Autor hat damit Tierbabys gefilmt und sich in Slow-Motion. Klar ist es besser als sein altes von 2015. Aber es deshalb gleich kaufen?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Strahlenrisiken: Schweizer demonstrieren gegen neuen Mobilfunkstandard 5G

In Bern haben Tausende gegen die Errichtung weiterer 5G-Antennen protestiert. Ärzte warnen vor Gesundheits- und Umweltrisiken durch elektromagnetische Strahlung.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Medikamenteneinsatz in Schwellenländern: Antibiotika-Resistenzen in der Tiermast steigen

Weltweit steigt der Fleischkonsum – und damit laut einer Studie die Antibiotika-Resistenzen. Vor allem in Schwellenländern wächst die Massentierhaltung und der ungebremste Einsatz von Antibiotika. Das bedroht auch den Menschen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimabilanz von Solar- und Windenergieanlagen: Wie grün ist Ökostrom?

Solar- und Windanlagen produzieren CO2-freien Strom. Doch ganz emissionsfrei ist Ökostrom nicht. Entscheidend für die Klimabilanz ist, unter welchen Bedingungen die Module und Windräder hergestellt werden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Rekord in der Materialforschung: Wissenschaftler entwickeln neues Superschwarz

Seit Jahren überbieten sich Forscher bei der Herstellung von immer dunkleren Oberflächen. Nun wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Dabei verschwand ein Diamant nahezu im Nichts.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Stadtentwicklung und Klima: Grüne Energie aus schwarzem Wasser

Im Kampf gegen die Klimakrise sollen neue Wohnkonzepte helfen. Ein Neubauviertel in Hamburg erprobt derzeit Verfahren, die Rohstoffe sparen und Energie produzieren. Dafür greift man gewissermaßen ins Klo.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Arzt-Patient-Kommunikation: Kennen Sie Ihre Weichteile?

Ein Multiple-Choice-Test an 300 Patienten zeigte: Kranke verstehen oft die einfachsten medizinischen Begriffe nicht. Ärzte müssen endlich lernen, sich verständlich auszudrücken.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimastreik: Polizei in Paris setzt Tränengas gegen Demonstranten ein

Neben den Gelbwesten-Protesten fanden in Paris auch Demonstrationen für mehr Klimaschutz statt. Bei beiden Veranstaltungen ging die Polizei mit Tränengas vor.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Klimapaket: Der Weg der Mitte ist ein abschüssiger Pfad

Während sich eine globale Klimabewegung formiert, schiebt die Regierung Merkel alles, was hart werden könnte, in die Zukunft. Die wird dadurch, natürlich, umso härter.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Verkehrswende: Wo fahren wir denn hin?

Diesel und Benziner sind verboten, dafür fahren überall autonome Busse. Flüge können sich einige nicht mehr leisten. So erwartet unser Autor den Verkehr im Jahr 2030.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Forschung: Schlaue Power

Ausgerechnet das Bildungskrisenland hat plötzlich beste Chancen bald Weltklasse zu sein. Warum gerade jetzt? Zeigen Geld und Strategie endlich Wirkung?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Folgen des Kolonialismus: Schweres Erbe

Sie mordeten, knechteten, bereicherten sich: Gewalt und Unterdrückung prägten die Zeit deutscher Kolonien. Wie wird all das heute aufgearbeitet? Vier Beispiele

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in ScienceBeitraege

Zukunftsforschung: “Wissen, was wird” von Horst Opaschowski

Sollten auch Religionswissenschaftler Prognosen für die Zukunft entwerfen? Mein “Islam in der Krise” war überwiegend historisch orientiert und fragte, wie die islamischen Kulturen aus ihren Höhen bis ins 13. Jahrhundert in so tiefe Turbulenzen stürzen … Weiterlesen

Quelle: SciLogs

Posted in Technologie

Computer: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, Schreiben, Rechnen und Coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Das Online-Bezahlen wird sich ändern

Anpassungsdruck für Händler

Das Online-Bezahlen wird sich ändern

Für Zahlungen im Web gilt nun die Pflicht zur Zwei-Faktor-Authentifizierung. Die PSD2 bringt zwar mehr Sicherheit, stellt betroffene Unternehmen jedoch vor eine Herausforderung.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Oracle wird vom Einzelkämpfer zum Teamplayer

Hausmesse OpenWorld

Oracle wird vom Einzelkämpfer zum Teamplayer

An der Hausmesse OpenWorld zeichnete sich eine Art Metamorphose von Oracle ab: Statt markiger Kampfansagen an die Konkurrenz beherrschten milde Kooperations-Töne die Keynotes.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Google investiert in erneuerbare Energien

Fridays for Future

Google investiert in erneuerbare Energien

Google hat angekündigt, massiv in erneuerbare Energien zu investieren. Insgesamt will der Konzern sein weltweites Portfolio an Wind- und Solarenergieverträgen um mehr als 40 Prozent steigern.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Preview 4 von PowerShell 7 geht an den Start

Neue Features für das Kommandozeilen-Tool

Preview 4 von PowerShell 7 geht an den Start

Microsofts PowerShell soll im Frühjahr in der neuen Version 7 erscheinen. Welche Neuerungen das Kommandozeilen-Tool erhält, verrät die jüngst erschienene Vorschauversion.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Neue Hybrid-Cloud-Strategie von Oracle und VMware

Partnerschaft beschlossen

Neue Hybrid-Cloud-Strategie von Oracle und VMware

Oracle und VMware vertiefen ihre Partnerschaft. Kunden können ab sofort ihre virtualisierten Workloads in die Cloud des Datenbankspezialisten migrieren und dort auch verwalten. Supportet wird aber auch der Betrieb im eigenen Rechenzentrum.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Wissenschaftler zum Klimapaket der Bundesregierung: Gute Nacht

Vor 30 Jahren wären die Klima-Eckpunkte der Koalition eine Revolution gewesen. Heute sind sie ein Desaster. Experten bewerten die Einigung als „klares Politikversagen“.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Projekt „Mosaic“: Aufwendigste Polarexpedition aller Zeiten startet

Warum schwindet das Eis in der Arktis mit so rasantem Tempo? Die „Polarstern“ startet zu einer einjährigen Drift ins Nordpolarmeer – und Hunderte Wissenschaftler erhoffen sich neue Erkenntnisse zur Klimakrise.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Zeitraum von 50 Jahren: Zahl der Vögel in Nordamerika ist um ein Viertel gesunken

An der Küste, in Graslandschaften, Wäldern und Gärten in den USA und Kanada wird es stiller. Immer weniger Vögel leben in der Region. Auch weit verbreitete Arten schwinden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimastreik: Weltweit Hunderttausende auf den Straßen

In Berlin, Hamburg, Köln und vielen weiteren Städten haben Menschen für mehr Klimaschutz gestreikt. Das Liveblog zum Nachlesen

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Wirtschaftswachstum: Mehr … oder weniger?

Ohne Wachstum sind wir alle verloren, heißt es. Lange wurde deswegen die Zerstörung der Natur hingenommen. Doch die Klimakrise ist ein zu hoher Preis dafür.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Krankenkassen: Niemand prüft genau, ob Apps auf Rezept überhaupt wirken

Diabetes, Depressionen, Herzrasen: Kassen sollen bald Gesundheitsapps gegen alles Mögliche bezahlen. Ob sie wirken oder riskant sind, wird kaum kontrolliert.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Tabakkonsum: Immer mehr Krankheitsfälle nach E-Zigaretten-Nutzung in USA

Nach dem Konsum von E-Zigaretten leiden in den USA vermehrt Menschen an Atemwegserkrankungen. Viele Betroffene geben an, die psychoaktive Substanz THC geraucht zu haben.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Nordamerika: Drei Milliarden Vögel seit 1970 verschwunden

In Nordamerika gibt es laut einer in „Science“ veröffentlichten Studie ein Viertel weniger Vögel als vor 50 Jahren. Schuld daran ist demnach die intensive Landwirtschaft.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Internationaler Kongress an der KatHO NRW: Glokalisierung bleibt fortwährende Aufgabe

Soziale Innovationen an katholischen Hochschulen ermöglichen mehr soziale Gerechtigkeit und bindet Benachteiligte in unserer Gesellschaft stärker ein. Das verdeutlichte Rektor Hans Hobelsberger bei der Eröffnung des internationalen Kongresses „Social Glocalisation – Social work, health sciences and practical theology – Higher education in a world with local and global changes“ am 19. September 2019 an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) in Köln.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Statt vieler Einzelmaßnahmen sollte CO2-Bepreisung im Mittelpunkt stehen – Statement von Prof. Christoph M. Schmidt

RWI-Präsident Christoph M. Schmidt zum Klimakabinett: „Die Ergebnisse zeigen, dass die Politik dem Preissignal noch nicht hinreichend traut. Sie setzt den CO2-Preis daher viel zu vorsichtig an und verwässert ihn mit einem Sammelsurium an Maßnahmen.“

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Selbstheilungsprozessen auf der Spur: Bayreuther Biochemiker erforschen außergewöhnliche Regenerationsfähigkeit

Planarien sind Würmer mit der außergewöhnlichen Eigenschaft, zerstörte oder abgetrennte Teile ihres Körpers wiederherstellen zu können. Schon länger ist bekannt, dass eine besondere Gruppe von Proteinen – sie werden als PIWI-Proteine bezeichnet – für diese Regenerationsfähigkeit unverzichtbar ist. Ein Forscherteam der Universität Bayreuth um den Biochemiker Dr. Claus Kuhn hat jetzt die Wirkungsweise dieser Proteine genauer erforscht. In der Zeitschrift „Genes & Development“ stellen die Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse vor, die das Verständnis von Selbstheilungsprozessen weiter voranbringen können.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft