Die letzten Meldungen

Posted in Wissen

Diagnose Lepra: Ein Leben im Schatten der Gesellschaft

Sind die Nerven womöglich geschädigt? Oder ist noch etwas zu spüren? Das überprüft der Arzt an Händen – und Füßen.

Lepra ist eine Krankheit der Gegenwart. Ein Besuch in Brasilien, wo die Zahl der Fälle bezogen auf die Einwohnerzahl die höchste weltweit ist, die Infizierten aber am Rande der Gesellschaft leben. Mediziner kämpfen dort auf ihre Weise gegen das Vergessen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Ökologie: Stress in den Tropen

Korallenriff - Great Barrier Reef

Sowohl in Korallenriffen als auch in Regenwäldern schwindet die Artenvielfalt. Schuld daran sind nicht nur kurzsichtige Eingriffe des Menschen, sondern auch bereits heute die fatalen Auswirkungen des Klimawandels.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Wissenschaft: Kann man schlechte Gewohnheiten loswerden?

Frau

Alkohol, Schokolade, Netflix: Überall lauern Verlockungen. Wissenschaftler befassen sich mit der Frage, ob man trainieren kann, zu widerstehen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Klimakrise: Klimaschutz ist billiger als ungebremste Erderwärmung

Klimaschutz

„Zu teuer“ gilt nicht mehr als Ausrede: Laut einer neuen Analyse wären maximal rund zwei Grad Temperaturanstieg die wirtschaftlichste Option.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Coronavirus: Steckbrief einer Seuche

Coronavirus in China

Wie leicht überträgt sich das neue Coronavirus? Wer erkrankt am ehesten? Wo kommt es her? In dem sich rasant entwickelnden Ausbruch sammeln Forscher erste Erkenntnisse.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Jun Rekimoto: Er baut die Zukunft nach

Japanische Informatiker wie Jun Rekimoto wollen den menschlichen Körper technisch aufrüsten. Ihre Visionen stammen nicht aus dem Labor – sondern aus Film und Literatur.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Digitalisierung: Tschechische Programmierer protestieren gegen teure Staatsaufträge

Teilnehmer eines Hackathons haben der tschechischen Regierung kostenlos einen Onlineshop zum Vignettenverkauf eingerichtet. Die Regierung wollte dafür Millionen ausgeben.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Deutscher Richterbund: 150.000 neue Verfahren durch Gesetz gegen Hasskriminalität erwartet

Laut Deutschem Richterbund werden etwa 400 zusätzliche Staatsanwälte für die Verfahren benötigt. Das Gesetz gegen Hasskriminalität ist datenschutzrechtlich umstritten.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Mit Schall Korallenriffe heilen

Britische und australische Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der Fische zurück zu sterbenden Korallenriffen gelockt werden können.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Schlüssel und Smartphone wiederfinden

Wo hab ich doch gleich meine Schlüssel? Wo liegt eigentlich mein Smartphone? Für alle, die sich diese zwei Fragen oft stellen, könnte KeySmart Pro eine Hilfe sein.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Die Sonne kehrt zurück

Das Unternehmen Oxford PV bereitet in Brandenburg den Einstieg in die Massenproduktion von Perowskit-Solarzellen vor. Halten die Briten ihre Versprechen, könnten langfristig selbst die Photovoltaik-Giganten aus China ins Wanken geraten.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

heise+ | Biobank für Organoide: „Wir wollen eine personalisierte Medizin möglich machen“

Der Molekulargenetiker Hans Clevers baut eine ­gemeinnützige Biobank aus Mini­organen auf. Auf diese Weise will er den Patienten ins ­Labor bringen.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Drei Lehren aus der Krise – Kolumne

Angesichts des Coronavirus steckt China Abermillionen in Quarantäne. Das liegt an den schlimmen Erfahrungen mit Sars – aber nicht nur. Das Virus zeigt, dass auch der Westen umdenken muss.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Chinesische Nachrichtenagentur vermeldet erste Behandlungserfolge

Bei der Behandlung von Patienten mit dem neuen Coronavirus sollen chinesische Ärzte erste Erfolge gemeldet haben. Nach einem Verdachtsfall in Berlin gibt es unterdessen Entwarnung.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

China: Übertragungsfähigkeit des Coronavirus nimmt zu

Mehr als 2000 Menschen sind bereits mit dem Coronavirus infiziert – und es drohen weitere Fälle. Jedes Land müsse auf die Lungenkrankheit vorbereitet sein, warnt die WHO.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: USA kündigen Evakuierungsaktion für US-Bürger aus Wuhan an

Rund 1000 US-Bürger sollen sich im chinesischen Wuhan befinden – dem Ort, wo das Coronavirus zuerst aufgetreten ist. Die USA planen einen Evakuierungsflug. Für Privatpersonen gebe es nur „begrenzte Kapazitäten“.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Zahl der Todesopfer durch Lungenkrankheit steigt auf 80

Chinesische Behörden bestätigten 24 weitere Todesopfer durch das Coronavirus, mehr als 2700 Menschen seien infiziert. Der Chef der WHO reiste zu Beratungen nach China.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

China: Mit aller Staatsgewalt gegen das Virus

Millionen unter Quarantäne, abgeriegelte Städte, Mundschutz als Pflicht: China versucht alles, um das Coronavirus einzudämmen. Wie erfolgversprechend ist das?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Gesundheitskontrollen an Pariser Flughafen

Passagiere aus China werden am Pariser Flughafen Charles de Gaulle auf Anzeichen des Coronavirus untersucht. In Frankreich gibt es bisher drei bestätigte Fälle.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Übergewicht: Darf ich?

Das Risiko für Übergewicht hängt von den Genen ab. Ob man wirklich dick wird, entscheiden allerdings andere Faktoren. Die Rezepte dagegen sind einfach.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Anthropozän: Auf der Weltbühne

Forscher legen erdrückende Belege für die Klimakrise vor. Doch wenig ändert sich. Nun tun sich die Wissenschaftler mit der Kunst zusammen. Ein Risiko für beide Seiten.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Es ist zu warm. Die Chance auf richtiges Winterwetter sinken.

Von wegen sibirische Kälte: So weichen die mittleren Temperaturen im bisherigen Januar 2020 vom Mittelwert 1981 bis 2010 ab.

Vergangene Woche war es zwar endlich etwas kälter, doch mit einem richtigen Winter wird es in diesem Jahr wohl nichts mehr.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Vinton Cerf: „Das ist bestimmt nicht die Welt, die ich wollte“

Vinton Cerf gilt als einer der Väter des Internets. Wie sieht er seine Schöpfung heute? Ein Gespräch über Shakespeare, Graffiti und Googles Verletzlichkeit

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Neue Klärtechniken sollen Medikamentenreste aus dem Abwasser fischen

In runden Nachklärbecken setzt sich der Schlamm ab. Das übrige Wasser fließt danach in die neuartige vierte Reinigungsstufe, zumindest beim Pilotprojekt in Weißenburg.

In unseren Gewässern schwimmt ein Cocktail aus verschiedenen Medikamentenresten. Die Kläranlagentechnik der Zukunft soll Menschen und Wassertiere davor bewahren.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-Fälle in Frankreich: Infektionen unter Kontrolle

In China haben sich inzwischen mehr als 1300 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Auch in Europa ist der Erreger angekommen – die Patienten sind aber offenbar nicht schwer erkrankt.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Woher die gewaltige Energie der Erderhitzung stammt

In jedem Liter eingeatmeter Luft stecken 3.432.000.000.000.000.000 CO2-Moleküle fossiler Brennstoffe. Gesundheitsschädlich ist das zwar nicht – aber man muss es wissen, um den Klimawandel zu verstehen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Koalition der Klimawandelleugner

In einem neuen Aufruf stellen Politiker mehrerer Parteien die Klimapolitik der Bundesregierung infrage. Mittendrin: die Werteunion, selbsternannter konservativer Flügel der CDU/CSU.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus in China: Frankreich will Staatsbürger aus Wuhan holen

Wuhan ist das Zentrum des neuartigen Coronavirus. Ausländische Regierungen planen nun, ihre Bürger aus der Metropole zu bringen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Chinesische Metropole Wuhan stoppt Autoverkehr

Die chinesische Metropole Wuhan verschärft ihren Kampf gegen die grassierende Lungenkrankheit. Unterdessen werden in Großbritannien 2000 Fluggäste gesucht, die aus dem asiatischen Land eingereist sind.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Insektenaugen: Sehen Insekten in Zeitlupe?

Ein Leser wollte nachts eine Mücke erwischen. Doch stets schien sie schneller zu sein als er. Das brachte ihn auf die Frage, ob Insekten uns langsamer wahrnehmen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Neujahr ohne Feier

Chinas Regierung fordert absolute Transparenz, um das Coronavirus zu bekämpfen, vermeidet aber eine offene Informationspolitik. Die Wut vieler Bürger findet andere Wege.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefsee: Unter uns das All

Die Erde ist komplett erkundet? Falsch. Da ist noch die Tiefsee. Eine amerikanische Biologin erforscht sie. Und versucht, sie vor der Zerstörung zu retten.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Chinas Politbüro beruft Krisensitzung ein

Chinas oberstes Parteiorgan hat eine Arbeitsgruppe zur Bekämpfung von 2019-nCoV eingesetzt. Bis auf Tibet sind inzwischen alle Landesregionen von dem Ausbruch betroffen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: China trägt Mundschutz

Das neue Coronavirus breitet sich aus: Flughäfen und Autobahnen werden gesperrt, an Bahnhöfen wird Fieber gemessen, ein Krankenhaus entsteht. Die Epidemie in Bildern

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Vestager unterstützt nationale Lösungen für Digitalsteuer

Exekutiv-Vize der EU-Kommission

Vestager unterstützt nationale Lösungen für Digitalsteuer

Eine EU-weite Lösung im Streit um die Besteuerung von Digitalkonzernen wie Facebook und Google scheint schwierig. Exekutiv-Vizepräsidentin der EU-Kommission Vestager versichert jedoch ihre Unterstützung bei der Findung nationaler Einzellösungen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin